Crate Paper | No fancy techniques Scrapbook Page


@SandraDietrich for @CratePaper Carousel Scrapbook Page


Schlicht und einfach | Scrapbook Layout


Die Carousel Collection von Crate Paper bietet eine Vielzahl interessanter Papiere. Als Herausforderung an mich selbst, wollte ich ein eher 'schwierigeres' gemustertes Papier einsetzen. Also ein Papier, welches ich normalerweise nicht für den Hintergrund verwenden würde. Herausgekommen ist ein klassisches schlichtes Scrapbook Layout im Format 12 x 12 inches mit einem 'Cluster' in der Mitte des Layouts. Eigentlich scrappe ich heutzutage lieber im Format 8.5 x 11 inches. Das 12 x 12 Format ist mir persönlich zu groß und zu gleichmäßig proportional. Das Design des Layouts ähnelt einem früheren Layout aus dem Jahr 2014 (klick). Danke für's Vorbeischauen. Habt einen tollen Tag. Liebste Grüße von eurer Sandra.


Clean & simple | 12 x 12 Layout

Usually, I like to create 8.5 x 11 inches layouts. I've come to prefer this format over the traditional 12 x 12 inches layout. I think the former format is much more interesting. However, I like how today's clean and simple layout turned out. There are no fancy techniques, no complications, just a layout with a straight design. I made a scrapbook page of a similar design back in 2014 (click). For today's layout I used the Carousel Collection from Crate Paper. Thank you for stopping by today. Have a wonderful day, yours Sandra.


@SandraDietrich @mojosanti for @CratePaper Carousel Scrapbook Page


@SandraDietrich @mojosanti for @CratePaper Carousel Scrapbook Layout Detail


@SandraDietrich @mojosanti for @CratePaper Carousel Maggie Holmes Scrapbooking




Willkommen Minirumpel Bloghop




Willkommen Minirumpel

Herzlich willkommen auf meinem Blog mojosanti zum Bloghop Willkommen Minirumpel. Mit diesem Bloghop möchten Alexandra Renke & Friends den am Donnerstag geborenen Familienneuzugang von Jenny mit schönen kreativen Projekten ganz herzlich begrüßen. Wir laden euch ein, mit uns zu stempeln, zu stanzen, zu kleben, zu staunen und euch gemeinsam mit uns zu freuen. Dir, liebe Jenny, wünsche ich eine wunderbare Kennenlernzeit und viel Freude mit eurem süßen Minirumpel.

Dear international readers  Welcome to my blog today. I'm participating in a special blog hop, where Alexandra Renke & Friends from Germany are celebrating the arrival of a new baby boy with a wonderful collection of stamps and dies. I'm sure there are many cute things you can discover along the way. Please feel free to use the translation tool to translate this post. Thank you :). Have a great blog hop. Yours Sandra.




Das erste Mal ...

Falls ihr zum ersten Mal auf meinem Blog zu Besuch seid, dann könnt ihr hier und hier mehr über mich und meine Werke erfahren.


Was gibt's beim heutigen Bloghop zu sehen?

Zwei Glückwunschkarten zur Geburt des Minirumpels habe ich für euch im Gepäck. Die Karten sind mit den kecken, besonderen und qualitativ hochwertigen Produkten von Alexandra Renke entstanden. Los geht's. Ich wünsche euch viel Spaß beim Schauen und Selbermachen.


Glückwunschkarte mit Einschubtasche

Nach der Geburt eines Kindes benötigen die Eltern u.a. Geld für unzählige Windeln, die in den ersten Lebensjahren vollgekackt gebraucht werden. Was liegt da näher als ein hübsch gestaltetes Geldgeschenk zu überreichen?! Eine passende Inspiration in Form einer Glückwunschkarte möchte ich euch als mein erstes Projekt des heutigen Bloghops Willkommen Minirumpel zeigen.




So wird's gemacht

Die Karte mit Einschubtasche für Geldgeschenke und eine Grußbotschaft ist ruck-zuck gemacht. Mit Hilfe der folgenden Anleitung könnt ihr die Karte Schritt-für-Schritt selbst nachgestalten.




  • Als Grundlage dient ein weißer Kartenrohling. Für die Vorderseite wird farbiges Papier zurechtgeschnitten, und zwar so, dass oben und unten ein kleiner weißer Rand zu sehen ist.
  • Auf das farbige Papier wird ein Streifen des dezent bedruckten weißen Papieres geklebt.




  • Mit farbigem Garn wird auf dem weißen Streifen am oberen und unteren Rand eine Ziernaht mit der Nähmaschine aufgenäht. Ich mag es, wenn nicht alles zu perfekt ist und nähte deshalb links nicht bis zum Kartenrand.
  • Nun werden die beiden vernähten Papiere auf den weißen Kartenrohling geklebt. Ich verwendete dazu 3-D-Klebepads. Die Nähte werden somit auf der Rückseite durch den Kartenrohling verdeckt und sind im Inneren der Karte nicht zu sehen.




  • Drei lustige Figürchen werden per Hand ausgeschnitten, und zwar so, dass ringsherum ein weißer Rand bleibt.
  • Eine Grußbotschaft, z.B. 'hello' wird mit (schwarzer) Stempelfarbe aufgestempelt.
  • Pailletten und kleine - mit Liquid Pearls aufgetragene - Tupfer runden die Vorderseite der Karte ab.
  • Im Innenteil der Karte wird nun am unteren Rand eine Einschubtasche mit doppelseitigem Klebeband aufgeklebt und mit dem Stempel 'Pampersbomber' bestempelt.




  • Wer mag, der kann ein nettes Extra einfügen: buntes Konfetti unter einer Transparentfolie. Dazu wird die Folie zugeschnitten und in die Einschubtasche geschoben. Das Konfetti wird lose daruntergelegt. Die Folie kann aufgeklebt oder so belassen werden. Bei letzterer Variante könnten die Eltern beim Öffnen der Karte einen kleinen Konfettiregen erleben :).




  • Eine kleine Pergamintüte wird mit dem Stempel 'We made a wish and you came true' bestempelt. Das Geld wird hineingeschoben und die Tüte mit Washi-Tape verschlossen.

Tipp: Zum Stempeln auf Pergamin oder anderen glatten Oberflächen verwende ich sehr gern Staz' On. Das verschmiert in der Regel nicht und trocknet schnell.





  • Zusätzlich kann noch eine der hübschen Figuren als Blickfang in die Einschubtasche gesteckt werden.
  • Fertig ist eine schöne, selbstgemachte Glückwunschkarte zur Geburt, in der ganz dezent Geld verschenkt werden kann.




Kecke Karte nicht nur zur Geburt

Bei der Gestaltung der zweiten Karte kommen die süßen Figurenstanzen zum Einsatz.

  • Auf einer Journaling-Karte werden die ausgestanzten Figuren nebst Pfeil und Stempelaufdruck platziert. 
  • Die Figuren können mit Klebepads aufgeklebt werden - das ergibt einen tollen 3-D-Effekt. 
  • Schwupp-di-Wupp, fertig ist eine schnell gemachte, süße Glückwunschkarte, die zur Geburt und auch zu anderen Anlässen überreicht werden kann.




Die ausgestanzten Figuren machen sich auch sehr schön als Befestigungshelfer. Dazu werden Dino & Co. aus gemusterten Papieren ausgestanzt und mit doppelseitigem Klebeband auf einer Holzklammer befestigt. Liebevolle Botschaften bekommen so einen tollen Begleiter.




Bloghop-Liste

Schaut gern auch bei den anderen Mädels vorbei. Nachfolgend findet ihr eine Liste der teilnehmenden Blogs. Die mit viel Liebe gestalteten Stempel, Stanzen und Papiere bekommt ihr im Online-Shop von Alexandra Renke.

Sandra ---das bin ich---




Vielen Dank für's Vorbeischauen. Habt einen wunderschönen Tag, eure Sandra.




Altenew | Travel Voucher | Reisegutschein




Travel Voucher

The travel bug has got a good friend of yours and they are going on a journey soon. You want to give them a little extra cash so they can afford things along the way. Wouldn't it be great to have a travel voucher at hand ready to give to your friend?! Plus, wouldn't it be great if it was really effortless to make? Well, I might just have a great travel voucher inspiration for you :). Because I'm sharing a minimalistic travel voucher idea over on the Altenew Scrapbook Blog today. Please hop on over to find out more (click). Thank you and have a wonderful day, yours Sandra.

Reisegutschein

Ihr möchtet einem lieben Weltenbummler eine kleine Finanzspritze mit auf die Reise geben?! Ja, dann schaut gern auf dem Altenew Scrapbook Blog vorbei. Dort zeige ich euch eine Idee für einen wirklich leicht zu gestaltenden Reisegutschein (klick). Vielen Dank für's Vorbeischauen. Habt einen schönen Tag, eure Sandra.



Crate Paper | Scrapbook Layout 'Ice Ice Baby'


detail scrapbook page @SandraDietrich for @CratePaper


Scrapbook Layout 'Ice Ice Baby'

Do you remember the song 'Ice Ice Baby' from Vanilla Ice that used to be quite popular in the early 1990s? Well, I totally nicked the title for today's layout. I used different thicker stickers to make the title and also stamped the second word 'ice' with pink ink and the alpha stamp set from Crate Paper's Oasis Collection. Other than that I stacked quite a lot of chipboard stickers and stickers from different Crate Paper collections, including Carousel, Oasis, Falala and Cute Girl. It is also up on the Crate Paper blog today. Thanks for stopping by. Have a nice day. Xoxo Sandra. 


Crate Paper | Scrapbook Layout mit Eis

Vielleicht erinnert sich die eine oder andere an den Song 'Ice Ice Baby' von Vanilla Ice? Der Song durfte Anfang der 1990er im Radio und in Diskotheken nicht auf der Playlist fehlen. Der Songtitel passt wunderbar zum Foto auf dem heutigen Layout, welches mit verschiedenen Kollektionen von Crate Paper entstanden ist. Auch auf dem Blog von Crate Paper ist dieses Layout ab heute zu sehen. Schaut gern auch dort vorbei. Ich würde mich freuen. Herzliche Grüße von eurer Sandra.

Creative tip for your next scrapbook pages:  Combine different thickers and stamped words for interesting layout titles. And make sure to add some golden accents along with some candy embellishments to make delicious layouts.


pink scrapbook page @SandraDietrich for @CratePaper



American Crafts | Guest Designer


Star Gazer American Crafts @mojosanti for @americancrafts


American Crafts | Guest Designer

YEAH !!! How exciting. I'm guest designer over on the American Crafts Studio Blog today with two projects that I created with the new Star Gazer Collection by Dear Lizzy. And I'm sharing all the projects I made with this collection here on my blog today. Please use the translation tool to translate this post. Thanks for stopping by today. Have a great day, yours Sandra.

Heute habe ich eine besondere Überraschung für euch. Ich konnte vorab einige Teilchen aus der neuen Star Gazer Kollektion von Dear Lizzy ausprobieren. Auf dem Blog von American Crafts werden in meinem Blogpost als Guest Designer zwei meiner Projekte mit dieser Kollektion gezeigt. Viele weitere Projekte seht ihr hier auf meinem Blog.


Star Gazer

Neben den in Kollektionen von American Crafts üblicherweise  dargebotenen Stickern, Die-Cuts und Thickern, bietet Star Gazer viele tolle gemusterte Papiere, supersüße Stern(schnuppen)-Embellishments und riesige Chipboard-Sticker. Es hat mir echt Spaß und Freude bereitet, diese Kollektion auszuprobieren. Ich zeige euch nun Layouts, Karten und ein Minialbum, die allesamt mit der Star Gazer Kollektion entstanden sind. Viel Spaß beim Schauen wünsche ich euch. Schaut gern auch auf dem Blog von American Crafts vorbei.


Scrapbook Layouts

Los geht es mit farbenfrohen und fröhlichen Layouts. Die gemusterten Papiere der Star Gazer Kollektion inspirierten mich, vom sonst oft verwendeten weißen Hintergrund abzukommen und den Papieren Raum zu geben. Ich finde die Papiere richtig, richtig toll. Eigentlich bin ich eher ein Fan schöner Embellishments, aber die Papiere haben mich total angesprochen und inspiriert.

Love Us

Das Muster dieses Hintergrundpapieres finde ich super und irgendwie auch frech. Passt also zu uns :). Zum Hintergrundpapier gesellen sich Sticker, ein supersüßes Stern(schnuppen)-Embellishment sowie Dinge aus der Rubrik 'Dies & Das'.


Star Gazer Scrapbook Layout American Crafts @mojosanti for @americancrafts

Today

Auch das gemusterte Papier, das ich für den Hintergrund des Layouts 'Today' verwendete, fand ich auf Anhieb schön. Den Sticker today 'musste' ich auf dem 8,5 x 11 inches Layout vertikal aufkleben, sonst hätte er nicht auf das Layout gepasst. Das Layout ist eher minimalistisch, hat jedoch einige - wie ich finde - nette Details:

  • mit der Schere ausgeschnittene Blumen
  • Journaling per Hand rechts oben
  • gestempelte Kameras
  • Embellishment-Cluster aus Stickern


@SandraDietrich for @Americancrafts Star Gazer Dear Lizzy Scrapbook Layout
Scrapbook layout @SandraDietrich for @DearLizzy @Americancrafts

Magical

Dieses Layout würde ich als traditionelles Scrapbook-Layout bezeichnen. Es hat die Größe 12 x 12 inches. Das Besondere ist die Verwendung zweier verschiedener gemusterter Papier. Auf dem oberen gemusterten Papier habe ich Sterne ausgestanzt und dann ausgestanzte Sterne mit 3-D-Klebepads versetzt auf die Austanzungen geklebt.


Scrapbooking layout @SandraDietrich for @DearLizzy @Americancrafts

Hello

Das nächste Layout ist sehr farbenfroh und 'wild'. Als Kontrast zu den knalligen Farben wählte ich ein Schwarz-Weiß-Foto. Die umgeknickte Ecke und die Naht am unteren Rand sind zwei tolle Details des Layouts. Den Titel-Sticker 'hello' kolorierte ich dezent mit roséfarbenem Mousse.


Scrapbook layout @SandraDietrich for @DearLizzy @Americancrafts

Love your smile

Auch dieses Layout ist sehr farbenfroh. Die ausgeschnittenen Blütenelemente links oben und rechts unten bilden den Rahmen des Layouts. Die Fotos druckte ich in verschiedenen Größen aus. Zudem verwendete ich verschiedene Sticker, handgeschriebenes Journaling und den 'Hello'-Stempel aus der Star Gazer Kollektion. 


Scrapbooking layout @SandraDietrich for @DearLizzy @Americancrafts

Cards

Nun möchte ich euch Karten zeigen, die mit der Star Gazer Kollektion entstanden sind. Hier galt mein persönliches Motto 'weniger ist mehr'. Mit Minimalismus können schöne Dinge entstehen. Ich achte immer darauf, dass die verwendeten Materialien gut miteinander harmonieren. Das fängt bei der Auswahl des Hintergrundpapiers an und 'endet' mit der Auswahl und Kombination der passenden Embellishments. Kleine unauffällige Details wie Nähte oder Farbspritzer runden das minimalistische Design ab.


card made by @sandradietrich for @americancrafts @dearlizzy


cardmaking card by @sandradietrich for @americancrafts


cardmaking card @SandraDietrich for @DearLizzy @Americancrafts


card let's go @SandraDietrich for @DearLizzy @Americancrafts


layered card @SandraDietrich for @dearlizzy @americancrafts

Mini Album

Als nächstes Projekt entstand ein Minialbum mit Erinnerungen an schöne Momente. Ich zeige euch einige Fotos und hoffe, das Mini gefällt euch :).


mini album @SandraDietrich for @DearLizzy @Americancrafts


mini album with star gazer @sandradietrich for @americancrafts




star gazer mini album @sandradietrich for @americancrafts


















star gazer mini book for @americancrafts @dearlizzy by @mojosanti











Gestaltungsidee Chipboard Sticker

Zum Abschluss dieses Posts zeige ich euch eine Gestaltungsidee mit den großen Chipboard Stickern aus der Star Gazer Kollektion. Die Sticker können koloriert werden. Hier mein Vorschlag. Dazu benötigt ihr:

  • die Chipboard Sticker
  • Mousse (Aquarellfarbe oder ein anderes Farbmedium eurer Wahl)
  • Küchenrolle (Pinsel oder eine andere Gerätschaft zum Auftragen des von euch gewählten Farbmediums)
  • Washi-Tape
  • eine Bastelunterlage

Die Sticker klebt ihr mit Washi-Tape wie im Foto gezeigt ab. Mit einem Stück Küchenrolle tragt ihr das Mousse auf. Überstehende Reste des Mousse könnt ihr aus den Zwischenräumen mit einer Nadel entfernen. Dann zieht ihr den Washi-Tape-Streifen ab und fertig ist der selbstgestaltete Thicker.